Die Bombe

Rezension zu „Sharpes Gold“ – Bernard Cornwell.

Pforte von Almeida, Foto: Fernando Gabriel. 2013
Pforte von Almeida, Foto: Fernando Gabriel. 2013
Wieder eine Richard-Sharpe-Rezension? Ja, ich habe alle bis dahin veröffentlichten Episoden angehört. Kürzlich ist die neunte, Sharpes Gold, erschienen. Der zweite Band, wenn man der Chronik der Buch-Veröffentlichungen folgt. Seit 1981 wird Sharpes Gold publiziert. Alle Bücher haben etwas gemeinsam: Sie beziehen sich auf die Geschichtsschreibung; in diesem Fall auf den Kampf der Briten gegen Napoleon. Die Bücher sind realistisch, spannend sowie angenehm und professionell vorgetragen. Mehr dazu habe ich in meinem ersten Artikel geschrieben.

Bei Sharpes Gold habe ich allerdings das erste Mal tatsächlich so etwas wie Langeweile gespürt. Sharpe hat schnell Erfolg auf seiner Mission im spanischen Galicien. Erst wenn sich das Finale abzeichnet, die Belagerung von Almeida in Portugal, wird es schwer, den Pausenknopf zu drücken.

Im Beiheft gibt es eine Erklärung, von Cornwell persönlich verfasst. Darin werden der historische Hintergrund knapp, aber aufschlussreich formuliert. Zusammen mit den Fotos bekomme ich Lust, die Gegend einmal zu besichtigen, denn die Stadt wurde nie wieder aufgebaut und die grasumwucherte ehemalige Festung wird nur von einigen hundert Siedlern bewohnt.

Story und Historik

Wer Unterhaltung sucht, dem empfehle ich mit Episode 1 anzufangen und der Chronik zu folgen. Immer wieder wird auf vergangene Ereignisse Bezug genommen. Trotzdem lassen sich alle Bücher auch einzeln lesen und hören.
Wer sich ein wenig für Geschichte und das Leben des Soldaten interessiert, dem sei Cornwell als Meister der guten Recherche empfohlen. Und wer sich für Spanien interessiert: Sharpes Gold ist nicht das einzige Buch über die Briten auf der iberischen Halbinsel, dafür die einzige Episode über eine Sprengung, wie es sie in der Zeit vor der Atombombe kaum anderswo gegeben hat.


Sharpes Gold, ca. 10 Stunden, ungekürzt
Kübler Verlag
ISBN MP3-CD: 978-3-942270-39-7
ISBN Audio-CD: 978-3-942270-09-0
Originalausgabe: Sharpe’s Gold, Collins, 1981

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

  1. "Kieltämättä ihat hienot sivut ja modernin näköiset hiattitkuatimet."Huolestuvtla että näillä huijareilla on varaa sijoittaa laadukkaaseen markkinointiin. Rahalla saa uskottavuutta.

  2. She took the time to look her best and forgot to shave – She needs to go on Oprah and tell us all why… My vote is to shave them!!Hot debate. What do you think? 0  8

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.