Die Entstehung des Vril

Rezension zum Buch „The Coming Race” von Edward Bulwer Lytton.

Das Hardcover von „The Coming Race“, Quelle: en.wikipedia.org>

Das Hardcover von „The Coming Race“, Quelle: en.wikipedia.org>

1871 wurde in England ein Buch veröffentlicht, dass im Deutschen spĂ€ter unter dem Namen Das Geschlecht der Zukunft bekannt war. The Coming Race ist ein frĂŒher Science-Fiction-Roman ĂŒber die Hohlerde, dahingegen mit der Literatur Jules Vernes vergleichbar. Jedoch wurden Teile seines Inhalts als wahr befunden. Der Begriff Vril – eine mysteriöse Naturkraft, vergleichbar mit ElektrizitĂ€t – wurde in der Öffentlichkeit weiterhin wahrgenommen. So erschien zum Beispiel 1930 eine Schrift mit dem Namen Vril – Die kosmische Urkraft, Wiedergeburt von Atlantis. Herausgebracht wurde sie „im Auftrage der Reichsarbeitsgemeinschaft ‚Das kommende Deutschland‘“. Heute noch wird der Begriff Vril mit Nazi-Ufos in Verbindung gebracht.

Aus Neugier heraus, wie so eine fiktive Geschichte einen derartigen Einfluss haben kann, habe ich mir das englische Original> auf meinen E-Book-Reader geladen.

Doch lieber Jules Verne lesen?

Als reiner Unterhaltungsroman hat mich The Coming Race nicht ĂŒberzeugt. Der Text ist handlungsarm, nicht aufregender als ein Reisebericht. Wikipedia bezeichnet ihn als Satire und bezieht sich dabei auf das Nachwort einer deutschen Ausgabe. Wenn ich bedenke, dass die Gesellschaft des Romans, die in der Hohlerde lebt, von Riesenfröschen abstammen soll, verstehe ich es! – Strom gab es damals schon, die GlĂŒhlampe war erfunden. Darwins Abstammung des Menschen erschien im gleichen Jahr. – Trotzdem kann ich ĂŒber The Coming Race nicht lachen. Interessant ist es allemal, wenn man sich mit dem Thema auseinandersetzen möchte. Auf gutenberg.spiegel.de> gibt es den Roman auch auf Deutsch.

The Coming Race
Von Edward Bulwer Lytton
Großbritannien, 1871
Titel der deutschen Gutenberg-Ausgabe: Das Geschlecht der Zukunft>

Dieser Beitrag wurde unter Alle Artikel, Bestseller, Buch, E-Book, Englisch, ErzÀhlung, Mystery, Science-Fiction-Roman abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.